width=

GEILER TELEFONSEX KLICK HIER


Archive for the ‘Domina’ Category

Telefonsex Erziehung am Telefon.

Mittwoch, Dezember 10th, 2008

Telefonsex Erziehung mit bizarre und dominanten Frauen. Devote Sklaven werden hier von Dominas zu bizarren Erziehungsspielen gesucht. Du bist devot und möchtest Deine devote Ader jetzt hier am Telefon ausleben und bist auf der Suche nach ganz privater Sklaven Ausbildung.

Hier wartet Deine private Herrin am Telefon auf Deinen Anruf. Enttäusche Deine strenge Herrin nicht und wage es ja nicht ihr bei der Erziehung am Telefon zu widersprechen. Es erwartet Dich eine Telefon Erziehung der ganz besonderen Art.

Fetisch Spiele und Sadomaso Erotik bei der Telefonsex Erziehung durch eine private und dominante Herrin jetzt ganz privat beim Telefonsex am Telefon.

Sklave

Dienstag, Dezember 9th, 2008

Hier erlebst Du die pure Dominanz. Sklaven und dominante Frauen können auf diesem Weg Kontakte miteinander aufnehmen.

Dominante Hobbynutte suchen hier ihren ganz persönlichen Sklaven zur Sklaven Ausbildung. Beim Telefonsex lassen sich geile Rollenspiele für Sadomaso Fetisch und bizarre Erziehung verabreden. Sklavenerziehung von realen und privaten Dominas lassen sich hier ebenso verabreden wie private Treffen mit einer Herrin.

Devote Männer und Sklave wollen sich auf diesem Weg devot ihrer Meisterin hingeben.

Bestrafung mit Gewichten und Fesseln sind hier die Bevorzugten Arten. Bist Du nicht willig so spürst Du bei der Sklaven Ausbildung den Rohrstock, Reitgerte oder die Peitsche.

Telefonsex Sadomaso

Dienstag, Oktober 7th, 2008

Sadomaso Telefonsex ganz privat. Sadomaso Fetisch und Sadomaso Sex gehören zusammen wie Butter und Brot.

Bizarre Spiele aus allen Bereich. Sadomaso und Telefonsex SM Kontakte findest Du jetzt ganz privat hier aus allen Bereichen.

Sklavinnen und Herrinnen warten hier auf ganz private Anrufer die auf der Suchen nach Sadomaso Sexkontakten sind.

Erlebe jetzt die Pure Lust am Schmerz und gehorche Deiner Herrin oder Befehle Deiner persönlichen Sklavin. Hier werden Sklaven und Sklavinnen gequält.

Spiele in Lack und Leder und mit heißem Wachs Erotik und Fetisch aus dem Sadomaso und SM Bereich. Ganz private Kontakte beim Telefonsex Sadomaso.

Telefonsex Herrin

Montag, Juli 21st, 2008

Private Herrin sucht hier einen Sklaven zur Sklaven Ausbildung beim Telefonsex. Dominante Frauen suchen Devote Männer und Boys aus Ihrer direkte Region.


Fetisch und Natursekt Sex finden hier in allen Variationen statt, diese naturveranlagten Frauen wissen genau was sie wollen. Deine Schmerzen sind ihre Lust und sie suchen auf diesem Weg devote Männer am Telefon zur Telefonsex Erziehung. Ganz private Fetisch Kontakte jetzt direkt und unzensiert. Gehorche Ihnen und diene Deiner ganz privaten Domina beim Telefonsex.

Erlaubt ist was gefällt, solange Du ihnen unterwürfig bist.

Auf der Domina Line

Dienstag, April 17th, 2007

Endlich Feierabend, heute etwas früher, da ich noch etwas Resturlaub hatte. Ich also gleich nach Hause und auf die Domina Line. Eine Herrin für meinen Anrufer zu spielen, ist für mich etwas ganz besonderes.

1,99 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk

1,99 Euro/Min. aus dem dt. Festnetz, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunk

Ich also wie gesagt auf die Domina Line als “Herrin Isabell” . Mein erster Anrufer war Jürgen, Jürgen ist das dritte Mal bei mir. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder. Ich schätze Ihn auf 45 Jahre und er kommt, wie ich vom Dialekt annehme aus dem Norden.

Ich begrüsse ihn wie immer mit einem strengen Unterton in der Stimme und frage ihn ob er auch artig war, was er bejahte. Als erstes habe ich diesen kleinen Wurm befohlen, sich sein Lederhalsband an zu legen, was er im Schrank hat.

Ich erwarte als Domina absoluten Gehorsam und dulde keinen Wiederspruch, sonst lass ich schon mal die Peitsche knallen. Jürgen steht besonders darauf gedemütigt zu werden. Für heute habe ich mir etwas besonderes ausgedacht. Heute werde ich von ihm verlangen sich einen Klister an zu legen und sich mit einem Rohrstock zu behandeln.

Ich mag es besonders, wenn die Anrufer am Telefon vor Schmerzen wimmern. Da komme ich so richtig in Fahrt und lasse meiner Fantasie freien Lauf. Natürlich spielen wir das alles nur im Kopf durch, da das Verletzungsrisiko einfach zu hoch wäre, aber auch das reicht Jürgen heute schon. Heute war er wirklich artig und ich werde mir fürs nächste mal etwas anderes einfallen lassen müssen.

Nach einer Stunde verabschiede ich Jürgen und wünsche ihm noch einen angenehmen Tag und befehle ihm beim nächsten mal gehorsamer zu sein. Beim nächsten mal wird er meine Stiefel sauber lecken müssen.